Kommunale Entsorgung für die Stadt Pfullingen

Altpapier-Sammlung und -Entsorgung

Im Auftrag der Stadt Pfullingen führt die ALBA Neckar-Alb seit dem 01.01.2011 die vierwöchige Papiersammlung in der Stadt durch.

Altpapiersammlung

Die Altpapierentsorgung umfasst Altpapier wie z. B. Zeitungen, Prospekte, Illustrierte, Büroaltpapier und meist auch Pappen und Kartonagen. Dieses kann je nach Angebot des Stadt- oder Landkreises entweder über die Altpapierabfuhr abgeholt oder zu örtlichen Altpapiercontainern oder Wertstoffhöfen gebracht werden. In vielen Kommunen werden separate Abholungen von Papier angeboten, die teilweise noch durch Sammelaktionen örtlicher Vereine ergänzt werden. Ihren Abfuhrtag und alle weiteren relevanten Informationen zur Abfallentsorgung als Bürgerin oder Bürger der Stadt Pfullingen erfahren Sie auf den Internetseiten der Stadt Pfulligen.

Reklamationen

Sollte ein rechtzeitig bereitgestellter Abfallbehälter nicht geleert worden sein, so setzen Sie sich bitte mit uns über unsere Service-Hotline mit der Nummer +49 (7123) 9675-195 in Verbindung. Wir werden uns um Ihre Reklamation kümmern und die weitere Vorgehensweise mit Ihnen abstimmen.

Strategische Zusammenarbeit

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit dem Landkreis Reutlingen in diversen abfall-/entsorgungsspezifischen Themengebieten, findet ein kontinuierlicher Austausch von umfassendem Know-how und wertvollen Erfahrungen zwischen den Mitarbeitern des Landkreises sowie der ALBA Neckar-Alb statt. Dadurch können immer wieder einzelne Projekte erfolgreich umgesetzt werden.

Kommunale Problemstoffsammlung

Im Landkreis Reutlingen fahren wir mit unserem Partnerunternehmen zu festen Terminen die jeweiligen Städte und Gemeinden an, um dort Ihre Schadstoffe persönlich entgegen zu nehmen. Wann und wo genau unser Schadstoffmobil bei Ihnen vor Ort ist, erfahren Sie auf den Internetseiten des Zweckverbands Abfallverwertung Reutlingen / Tübingen.